• Reben
  • Besteck
  • Baeume
  • Lachs
  • Tafel

....

Mit diesen Fragen beschäftigten sich die HuS-Gruppen der 9. Klassen unter Leitung von Irene Cambeis im vom Ministerium ausgeschriebenen Projekt "Ernährung nachhaltig gestalten". Dabei erstellten sie z.B. eine Fotodokumentation über weggeworfene Lebensmittel auf dem Schulweg oder protokollierten, wie viel Geld in einer Woche sprichwörtlich zuhause in der Tonne landet, weil Essen aus unterschiedlichsten Gründen entsorgt wird.

home2

Zum Abschluss des Projekts fand ein Praxistag mit Herrn Lindemann vom Club der Köche Südpfalz statt. Wie man aus alten Brötchen und Kartoffeln schmackhafte Gerichte zubereiten kann, machte deutlich: Mit etwas handwerklichem Geschick und grundlegenden

IMG 0473

PROJEKT DER HUS-GRUPPE 9 „RHEINLAND-PFALZ ISST BESSER“ Ziel der vom Ministerium ausgeschriebenen Kampagne „Rheinland-Pfalz isst besser“ ist es, den Verbraucherinnen und Verbrauchern in Rheinland-Pfalz, die Bedeutung und den Wert der Lebensmittel und der Ernährung wieder nahe zu bringen und für die Verwendung regionaler und biologisch erzeugter Produkte zu werben. Irene Cambeis hat sich mit ihrer HuS-Gruppe 9 für dieses Projekt beworben und konnte so am Freitag, 23. Juni 2017 Herrn Lindemann vom Club der Köche Südpfalz begrüßen, der mit den Schülerinnen und Schülern einen interessanten „Kochtag“ erlebte. Vielen Dank an Irene Cambeis für die Organisation der Veranstaltung. 

IMG 0480

Drucken


Kontaktieren Sie uns


Abschicken